Moskau am Abend des 10.10.2015
Startseite » Neuigkeiten » 

Buchpräsentation über Tiroler und Russen


„Warum wir die Russen nicht verstehen – Von der totalen Unkenntnis der deutsch-österreichischen Beziehungen zu Russland“ lautet der Titel eines soeben im Verlag Edition Tirol erschienenen Buches von Norbert Hölzl und Martin Reiter. Während Hölzl im ersten Teil des Buches die über 500-jährigen Beziehungen Österreichs zu Russland durchleuchtet, beschreibt Reiter interessante Zusammenhänge von Russen und Tirolern.  

Präsentation findet am 29. November um 18:00 im Russischen Kulturinstitut (Brahmsplatz 8, 1040 Wien) statt.


Anmeldung: office(@)russischeskulturinstitut.at




Seite drucken